Backnanger Bildungsgespräche

Aktuelles

  • „Frau Müller, wir müssen reden!“
    So gelingt Kommunikation in der Schule

    26. Mai 2020 um 19:30 Uhr

    Volkshochschule Backnang, Bahnhofstr. 2, Raum 3
    Eintritt 5 €, Schüler*innen frei

    Referent: Dipl.-Päd. Detlef Träbert

    Wie können Eltern und Lehrer*innen konstruktiv miteinander reden – zum
    Nutzen der Kinder? Enttäuschte Hoffnungen auf Schulerfolg, Erwartungen,
    Missverständnisse oder Sorgen ums Kind führen immer wieder zu
    kontroversen Auseinandersetzungen. Dipl.-Päd. Detlef Träbert, erfahrener
    Schulberater und Autor, zeigt im Vortrag auf, wie gute Kommunikation in
    der Schule und ein vertrauensvolles Miteinander gelingen kann.

Wer wir sind

Die Arbeitsgruppe „Backnanger Bildungsgespräche“, ist eine Kooperation des Gesamtelternbeirats der Backnanger Schulen und der Volkshochschule Backnang. Sie bietet ein Forum für einen gemeinsamen Austausch, für Orientierung und Diskussion rund um das Thema Bildung. Zweimal im Jahr organisieren wir hierzu Veranstaltungen, zu dem alle Interessierte, Eltern, Lehrer und Schüler herzlich eingeladen sind. Die Bekanntgabe zu der aktuellen Veranstaltung erfolgt über Flyer und Plakate, Ankündigungen in regionalen Zeitungen sowie in dem Veranstaltungsheft der Volkshochschule Backnang.

Mitglieder

1. Irene Vent, organisatorische Leiterin der Backnanger Bildungsgespräche

2. Monika Eckert, Leiterin der Volkshochschule Backnang

3. Dr. Matthias Beck

4. Dunja Recht

5. Silvie Kopp

6. Friedemann Weber

9. Andrea Weidner

10. Silke Ade-Valente, GEB-Vorsitzende

Kontakt

Irene Vent:  irene-vent@mail.de

Dunja Recht: bbg@geb-bk.de

Gerne können Sie Fragen, Anregungen, Themenwünsche einreichen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und Ideen.

Bisherige Veranstaltungen

Eine Übersicht der bisherigen Veranstaltungen gibt es auf dieser Seite.